Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Norddeutsche Bohranzeige Online

Bis 2022 müssen alle deutschen Behörden ihre Verwaltungsleistungen elektronisch anbieten und die einzelnen Portale zu einem Verbund verknüpfen. Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat jetzt mit der „Norddeutschen Bohranzeige Online“ einen bedeutenden Schritt in Richtung digitale Verwaltung gemacht.

Über die „Norddeutsche Bohranzeige Online“ können in Zukunft alle Bohrungen in den vier Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen angezeigt werden, für die nach Lagerstättengesetz oder Berggesetz eine Anzeigepflicht besteht. Dazu zählen unter anderem Bohrungen nach Erdwärme, Grundwasser und Rohstoffen

Die „Norddeutsche Bohranzeige Online“ wurde gemeinsam mit den geologischen Diensten der vier beteiligten Bundesländer unter Federführung des LBEG erstellt. Sie löst mit ihrem neuen Layout und erweiterter Funktionalität die alte und bisher nur für das LBEG gültige Internetanwendung „Bohranzeige online“ ab.

Zur Norddeutschen Bohranzeige Online


LBEG
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln