Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Tagung BK50 am 13.11.2017 im LBEG

Die neue Bodenkarte von Niedersachsen

Die neue Bodenkarte BK50 von Niedersachsen im Maßstab 1:50 000 ist da.

"Bodenwissen vom Harz zur Nordsee“ war kürzlich das Rahmenthema einer ganztägigen Veranstaltung an der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) in Schneverdingen (Landkreis Heidekreis). Dabei gab das Referat „Geologie und Boden“ des LBEG mit mehreren Fachvorträgen unterschiedliche Einblicke in die neue Bodenkarte im Maßstab 1:50.000 von Niedersachsen (BK50). Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz NLWKN zur Verwendung der Bodenkarte in der Landschaftsplanung.

Vorträge zur BK 50 zum Herunterladen

Die Präsentationen zu den Vorträgen stehen rechts zum Download bereit:

Die neue Bodenkarte von Niedersachsen (Dr. Karsten Krüger, LBEG)

Die Auswertungen der BK50 (Dr. Jan Bug, Dr. Sabine Heumann, Anja Waldeck, Dr. Udo Müller)

Von der Konzept- zur Bodenkarte und Bodenflächendatenbank (Silvia Langner, Dr. Ernst Gehrt, LBEG)

Anpassung der Grundkarte BK50 an die heutige Bedeckung (Nutzungsdifferenzierung) (Sven Evertsbusch, LBEG)

Die Böden in der BK50 aus kulturhistorischer Sicht (Dr. Ernst Gehrt, LBEG)

Die Verwendung der BK50 in der Landschaftsplanung (Alexander Harms, NLWKN)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln