Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Besucherbergwerke und -höhlen

Bergbau, also die Gewinnung von mineralischen Rohstoffen aus dem Gesteinskörper der oberen Erdkruste, wird in Europa schon seit der Frühzeit betrieben. Für den Raum Niedersachsen ist er mit dem Beginn des frühen Mittelalters urkundlich belegt. Seit jeher ist der Bergbau ein wichtiger Motor für die Wirtschaft, aber auch für besondere soziale und kulturelle Entwicklungen. So zählt zum Beispiel Niedersachsen seit Jahrzehnten mit seiner Förderung von Erdgas, Erdöl, Kali bzw. Steinsalz und Braunkohle zu den bergbaulich bedeutendsten Bundesländern Deutschlands. Bis in die 60er Jahre des vorherigen Jahrhunderts war hier selbst die Förderung von Eisenerzen und Steinkohlen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Da der Bergbau immer an das Vorhandensein einer Lagerstätte gebunden ist, entstanden im Laufe der Zeit eindrucksvolle Bergbauregionen. Der Harz, der eine solche Region darstellt, erlangte durch den Abbau von Silber, Kupfer und Eisenerzen sowohl im späten Mittelalter als auch in der nachfolgenden Zeitgeschichte enorme Bedeutung.

Nach Jahren intensiver Förderung wurden jedoch viele der alten Bergwerke infolge der Erschöpfung der Lagerstätte oder mangelnder Wirtschaftlichkeit aufgegeben. Mit der Einstellung der Bergbautätigkeit ging oft auch ein Verlust an bedeutsamer Kulturgeschichte einher. Nur der aufopferungsvollen Arbeit von Vereinen, Gemeinden und Unternehmen bei der Wiederherstellung stillgelegter Gruben und Stollen ist es zu verdanken, dass dieses Gut sowie die damit verbundenen Bergbautraditionen erhalten bleiben und der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Mit den hier aufgelisteten Besucherbergwerken und Höhlen bietet sich dem geneigten Besucher eine Vielzahl von Möglichkeiten, Bergbau der verschiedensten Epochen und Entwicklungsstufen hautnah nachzuerleben.


19-Lachter-Stollen
Touristinformation Wildemann
05323/6111
www.19-lachter-stollen.de

Antoinette Rösche
Erlebnistage Harz
05583/92260

Dorotheer Rösche
Harzwasserwerke GmbH
Abt. Oberharzer Wasserregal
05323/939219
www.harzwasserwerke.de

Einhornhöhle
Gesellschaft unicornu fossile e.V.
05522/3159385
www.einhornhoele.de

Eisensteinstollen (Heilstollen)
Bad Grund Touristik GmbH
05327/700710
www.bad-grund.de

Grube Lautenthalsglück
Niedersächsisches Bergbaumuseum
Historische Silbergrube Lautenthals Glück
05325/4490
www.lautenthals-glueck.de

Grube Samson/Catharina Neufang
Bergstadt St. Andreasberg
05582/1249
www.harzer-roller.de

Hüttenstollen Osterwald
Verein zur Förderung des Bergmannswesens Osterwald e.V.
05153/964846
kontakt@der-huettenstollen.de
www.der-huettenstollen.de

Iberger Tropfsteinhöhle
Landkreis Osterode am Harz
05327/829391
www.ibergertropfsteinhoehle.de

Klosterstollen
Alte Zeche - Gemeinnützige Betriebs GmbH
05105/514187
www.klosterstollen.de

Knesebeckschacht
Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck
05327/2826 oder 2858
www.badgrund.de/html/bergbaumuseum.html

Rammelsberg
Rammelsberger Bergbaumuseum GmbH
05321/750-0
www.rammelsberg.de

Rosenhöfer Radstuben
Das Oberharzer Bergwerksmuseum
05323/98950
www.oberharzerbergwerksmuseum.de

Roter Bär
St. Andreasberger Verein für Geschichte
und Altertumskunde e.V.
05582/1537
www.grube-roter-baer.de

Schillathöhle
Stadt Hessisch Oldendorf Tourist Information
05152/782164
www.schillathoehle.de

Scholmzeche
Touristinformation Bad Lauterberg
05524/92040
www.badlauterberg-harz.de

Feggendorfer Stollen
Grubenverwaltung Feggendorfer Stollen
0173/7818181
www.feggendorfer-stollen.de

Haseschacht am Piesberg
Museum für Industriekultur GmbH
0541/122447

Besucherbergwerk Roter Bär - Aufnahme Dr. Klaus Stedingk

Besucherbergwerk Roter Bär in St. Andreasberg

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Jörn Struwe

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
An der Marktkirche 9
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel: +49-(0)5323-9612-273

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln