Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Bereitstellung von Daten zum Bodenwasserhaushalt mit BOWAB

Eine wichtige Größe in der Landwirtschaft ist der Bodenwasserhaushalt, dessen Bedeutung im Zusammenhang mit dem prognostizierten Klimawandel vermutlich noch zunehmen wird. Das Wasser im Boden steuert Wachstum, Qualitäts- und Ertragsbildung, Stickstoffmineralisation, Düngewirkung und Nährstoffverfügbarkeit, Auswaschungsgefährdung löslicher Stoffe, aber auch Bearbeitbarkeit und Befahrbarkeit des Bodens. Das am Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie entwickelte Bodenwasserhaushaltsmodell BOWAB (BOdenWAsserBilanzierung) ermöglicht es, den Bodenwasserhaushalt mit wenigen leicht verfügbaren Eingangsdaten tagesaktuell zu ermitteln.

Im NIBIS® Kartenserver unter "Fachprogramme > Bodenwasserhaushalt" kann der Bodenwasserhaushalt von landwirtschaftlich genutzten Flächen auf täglicher Basis berechnet und daraus Aussagen über die Beregnungssteuerung, Hinweise zur Verlagerung von gelösten Stoffen oder eine Terminierung der Nmin-Probenahme abgeleitet werden.

Bodenprofil BOWAB  

BOWAB ist ein Mehrschichtspeicherzellenmodell, das die schrittweise tägliche Berechnung des Bodenwasservorrates im Wurzelraum und der täglichen Sickerwasserrate mittels eines einfachen Bilanzansatzes ermöglicht. Die einzelnen Schichten sind jeweils als Überlaufspeicher konzipiert, die durch Infiltration der Niederschläge aufgefüllt werden. Die Entleerung der Speicher erfolgt durch die Verdunstung, bzw. aufgrund der Wasserentnahme aus dem Boden durch die Pflanzen. Die benötigten Eingangsdaten können z. T. vom Nutzer selbst im Internet eingegeben werden oder werden automatisch vom Fachprogramm standortbezogen zur Verfügung gestellt. Die erforderlichen tagesaktuellen Wetterdaten liefert das InformationsSystem Integrierte Pflanzenproduktion. Die Modellergebnisse werden in Form von Tabellen und Graphiken online oder als Download zur Verfügung gestellt.

Weitergehende Informationen zu BOWAB und zur Beregnungssteuerung können Sie im Geobericht 20 nachlesen.

Hier rufen Sie den Informationsdienst zum Bodenwasserhaushalt direkt auf.
Bitte lesen Sie für einen ersten Einstieg zunächst die Erläuterungen unter dem Punkt "?".

Bewässerung

Standortangepasste Beregnungssteuerung mit BOWAB

Klimawandel und Bodenwasserhaushalt

 GeoBerichte 20
(PDF, 2,56 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Katrin May

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3351
Fax: +49-(0)511-643_533351

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln