Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Geotopschutz - Was ist das?

Die wichtigsten Definitionen:

"Geotope sind erdgeschichtliche Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde und des Lebens vermitteln. Sie umfassen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralien und Fossilien sowie einzelne Naturschöpfungen und natürliche Landschaftsteile."

"Schutzwürdig sind die Geotope, die sich durch ihre besondere erdgeschichtliche Bedeutung, Seltenheit, Eigenart oder Schönheit auszeichnen. Für Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie für Natur- und Heimatkunde sind sie Dokumente von besonderem Wert. Sie können insbesondere dann, wenn sie gefährdet sind und vergleichbare Geotope zum Ausgleich nicht zur Verfügung stehen, eines rechtlichen Schutzes bedürfen."

"Geotopschutz ist der Bereich des Naturschutzes, der sich mit der Erhaltung und Pflege schutzwürdiger Geotope befasst. Die fachlichen Aufgaben der Erfassung und Bewertung von Geotopen sowie die Begründung von Vorschlägen für Schutz-, Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen für schutzwürdige Geotope werden von den Geologischen Diensten der Länder wahrgenommen. Der Vollzug erfolgt durch die zuständigen Naturschutzbehörden."

(Quelle der drei Zitate: Ad-hoc-AG Geotopschutz, 1996)

Literatur:

AD-HOC-AG GEOTOPSCHUTZ, 1996. Arbeitsanleitung Geotopschutz in Deutschland - Leitfaden der Geologischen Dienste der Länder der Bundesrepublik Deutschland / Geotope Conservation in Germany - Guidelines of the Geological Surveys of the German Federal States. Angewandte Landschaftsökologie, 10: 1-105, Bonn-Bad Godesberg.

LOOK, E.-R. [Hrsg.], 1997. Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen. Proc. 1. Internat. Tagung der Fachsektion Geotopschutz in Clausthal-Zellerfeld, 1.-3. Mai 1997; Dt. geol. Ges. Schriftenreihe 5: 1-168 und Niedersächs. Akad. der Geowissenschaften 12: 1-168, 41 Abb., 16 Tab., 70 Taf., Hannover.

Romkerhaller Wasserfall  

Blick auf den Romkerhaller Wasserfall

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Heinz-Gerd Röhling

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3567
Fax: +49-(0)511-643-533567

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln