Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Bohrpunktkarten

Bohrpunktkarten können über den Bohranfragedienst in Form einer maßstabsgerechten Plotausgabe bezogen werden. Sie werden auf Wunsch für den gewählten Blattbereich erstellt und zeigen alle Bohrungen mit Lagepunktsymbolen und Bohrungs-ID auf dem Hintergrund der Rastertopographie des LGN für den gewünschten Ausschnitt. Die Größe einer Karte ist auf 80 x 80 cm begrenzt. Transparentes und weißes Papier stehen zur Auswahl.

Die Erstellung und der Versand der gewünschten Produkte erfolgt im allgemeinen innerhalb einer Frist von 14 Tagen gegen Rechnung (Preisliste). Bohrpunktkarten werden - wenn nicht anders gewünscht - gefaltet im Umschlag versendet. Der Rollenversand erfolgt gegen Aufpreis.

Die Lage von Bohrungen können auch im NIBIS® KARTENSERVER des LBEG nachgewiesen werden.

Bohrpunktkarte  

Bohrpunktkarte

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dirk Prause

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3354
Fax: +49-(0)511-643-533354

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln