Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Karte der Geogefahren in Niedersachsen 1 : 25 000 - Erdfall- und Senkungsgebiete (IGG 25)

In der Karte der Geogefahren sollen verschiedene Themen zu geotechnischen Gefährdungen zusammengefasst werden.

Bisher ist das Thema "Erdfallgefährdung und Salzstockhochlagen" bearbeitet.

In der Karte der Geogefahren sind Gebiete dargestellt, in denen mit einer Gefährdung durch wasserlösliche Gesteine im Untergrund (Ablagerungen des Zechsteins, oberen Buntsandsteins und oberen Juras [Münder Mergel]) gerechnet werden muss. Die Karte enthält die Darstellung von Einzelerdfällen, erdfallgefährdeten Gebieten und Salzstockhochlagen.

Erdfälle sind zylinder- bis trichterförmige Einbrüche der Erdoberfläche. Sie entstehen durch Zusammenbruch unterirdischer Hohlräume, die zuvor durch Auslaugung wasserlöslicher Gesteine (i.w. Salz, Gipsstein und Kalkstein) entstehen.

Innerhalb der erdfallgefährdeten Gebiete werden aus Gründen der besseren Übersicht keine Einzelerdfälle dargestellt. Je nach Häufigkeit bereits aufgetretener Erdfälle und Tiefenlage des löslichen Gesteins ist die Gefährdung unterschiedlich hoch.

Außerhalb von erdfallgefährdeten Gebieten können Einzelerdfälle eingezeichnet sein. Sie kennzeichnen eine punktförmige Gefährdung in unmittelbarer Umgebung des Erdfalls. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Erdfälle im Karbonatkarst.

Salzstockhochlagen stellen potentielle Senkungsgebiete dar und weisen auf mögliche Karsterscheinungen im Bereich des Hutgesteins hin. Näheres hierzu finden Sie auch in unserem Internetangebot unter dem Thema Subrosion.

Preise
Preise entnehmen Sie der NiBIS®-Preisliste.

Karte der Geogefahren in Niedersachsen 1:25 000

Karte der Geogefahren

Karte der Geogefahren in Niedersachsen 1 : 25 000 - Erdfall- und Senkungsgebiete

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr.-Ing. Thomas Nix

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3422
Fax: +49-(0)511-643-533422

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln