Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Bodenkundliche Auswertungsmethoden

Mit den im NIBIS® vorliegenden Daten und Auswertungsmethoden (s. GeoBerichte 19) werden Themenkarten erstellt. Diese Informationen werden als Datenbanken und als bodenkundliche Auswertungskarten analog und digital abgegeben (s. Produktkatalog). Die Bewertung kann im Planungsraum oder im Blattschnitt erfolgen. Die im NIBIS® vorgehaltenen Datenbestände sind zum größten Teil Vektordaten. Die Objekte werden als Punkt- und Flächenobjekte mit erläuternden Attributinformationen modelliert.

Die Preise sind der Preisliste (PDF,39 KB) zu entnehmen.

Um Schäden zu vermeiden, muss man die Eingenschaften der Böden kennen-hier Trockenrisse dargestellt

Um Schäden zu vermeiden, muss man die Eigenschaften der Böden kennen

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dirk Prause

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3354
Fax: +49-(0)511-643-533354

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln