Schriftgröße:
Farbkontrast:

Geologische Fachdaten

Geologische Fachdaten informieren über die Verbreitung der Gesteine Niedersachsens, über deren Beschaffenheit, Entstehung und Alter sowie über Nutzungsmöglichkeiten. Zur Gewinnung von geologischen Fachdaten werden Ergebnisse der Geologischen Landesaufnahme herangezogen, deren Aufgabe eine umfassende Bestandsaufnahme sämtlicher an der Erdoberfläche vorkommender sowie im Untergrund lagernder Gesteine ist. Die Erkenntnisse der Landesaufnahme sind eine wesentliche Grundlage der geologischen Fachdaten des LBEG und der daraus abgeleiteten Produkte (z.B. geologische und bodenkundliche Kartenausgaben).

Die geologischen Fachdaten und die daraus abgeleiteten Produkte bilden somit eine wichtige Grundlage der Daseinsvorsorge. Sie werden im Niedersächsischen Bodeninformationssystem (NIBIS) geführt und sind in digitaler Form, als gedruckte Kartenwerke und/oder als Kartenausgabe auf Papier (Farbplot) erhältlich.

Topographische Grundlage aller geologischen Karten sind die Rasterdaten ATKIS® - TK25 / -TK50 / -TK100 / -ÜKN500 der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen (LGN) oder die TÜK200 des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG).

Verfügbarkeit
Die Verfügbarkeit von geologischen Fachdaten in der jeweils benötigten Auflösung (Maßstab) entnehmen Sie den jeweiligen Blattübersichten.
Sie können alle gedruckten Karten in der Bibliothek des LBEG einsehen

Vertrieb digitaler geologischer Fachdaten, Plotausgaben und gedruckter Kartenwerke
Die aktuellen Preise, unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen sowie die Bestelladressen finden Sie in den Bestellhinweisen.

Niedersachsens Geologie ist vielfältig

Niedersachsens Geologie ist vielfältig

Übersicht