Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Geologische Küstenkarte von Niedersachsen 1:25 000 Profiltypen des Küstenholozäns (GPTK25)

Fachlicher Inhalt:

Die Geologische Küstenkarte von Niedersachsen 1:25 000 ist speziell auf die Wiedergabe der geologischen Verhältnisse im Bereich der Inseln, des Wattenmeeres und der Marschen zugeschnitten. Diese Kartenserie vermittelt Informationen über die Mächtigkeit, Verbreitung sowie den generellen Aufbau der holozänen Weichschichten im Küstenraum, die beim Anstieg des Meeresspiegels um circa 25 Meter in den letzten 8.500 Jahren abgelagert wurden.

Die Profiltypenkarte stellt die generelle Abfolge der Küstenablagerungen und die Verzahnung von sandigen, schluffigen und tonigen Meeres-, Watt- und Brackwasserablagerungen mit den in Küstenmooren gebildeten Torfen dar.

Die Karte ist in digitaler Form und als analoge Kartenausgabe (Farbplot) direkt beim LBEG erhältlich.

Zielgruppe und Verwendungsempfehlung:

Für Planer und Ingenieurbüros, die sich mit Maßnahmen im Küstenraum befassen, bildet diese Karte eine auf die Ansprüche der Praxis ausgerichtete Arbeitsgrundlage. Anwendungsgebiete sind z. B. Deichbau, Binnenentwässerung, Untersuchungen zu Bahn-, Leitungs- oder Straßentrassen, Gründung von Bauwerken, Anlage von Deponien. Wissenschaftlern und interessierten Laien, die sich mit der Entstehung, Entwicklung und Besiedlung des Küstenraumes befassen, bietet sie detaillierte geowissenschaftliche Informationen.

Karte der Profiltypen des Küstenholozäns  

Geologische Küstenkarte - Profiltypen des Küstenholozäns

Geologische Küstenkarte 1:25 000 - Profiltypen des Küstenholozäns

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dirk Prause

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3354
Fax: +49-(0)511-643-533354

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln