Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Rohstoffabbaukarte

Die Rohstoffkarte von Niedersachsen 1 : 500 000 - Abbaustellen (RAB500) zeigt für das gesamte Bundesland die Lage von derzeitigen Gewinnungsstellen oberflächennaher Rohstoffe. Dargestellte Rohstoffgruppen sind Kies und Sand, Kalk, Dolomit, sonstige Natursteine, Zementrohstoffe, Naturwerksteine, Ton und Ziegeleirohstoffe, Gips, Braunkohle und Torf sowie Salz und Sole. Ihre Datengrundlage wird jährlich aktualisiert und ergibt sich vor allem aus der Beteiligung des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie als Geologischer Dienst bei den Zulassungsverfahren von Abbauvorhaben, auch wenn die Gewinnnung der meisten oberflächennahen Rohstoffe nicht unter das BBergG fällt. Daneben beinhaltet die RAB500 eine aktuelle Diagrammdarstellung der Abbaumengen oberflächennah gewonnener Rohstoffe. Sie gibt somit einen schnellen Überblick über die landesweite Verteilung der Gewinnung wichtiger Rohstoffe und einen ersten Einblick in die Rohstoffwirtschaft Niedersachsens.

Der gewählte Maßstab 1 : 500 000 ermöglicht die landesweite Darstellung auf einer Karte im Format DIN A1. Um dabei die Übersichtlichkeit zu erhalten, sind direkt nebeneinanderliegende Abbaustellen gleicher Rohstoffe mit einem Abstand von weniger als einem Kilometer zu Clustern mit mehreren Abbaustellen zusammengefasst.

Diese Karte können Sie hier herunterladen oder gegen einen geringen Unkostenbeitrag als Ausdruck käuflich erwerben. Die konkreten Preise können Sie der Preisliste entnehmen.

Weiter gehende Informationen zum Themenkomplex Rohstoffe in Niedersachsen bieten das „Firmenverzeichnis Steine, Erden & Industrieminerale für Niedersachsen 2016" sowie der „Rohstoffsicherungsbericht 2012", die ebenfalls beim LBEG erhältlich sind.


Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dipl. Geol. Christof Poser

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3776
Fax: +49-(0)511-643-53-3776

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln