Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

GeoBerichte 28

Bodenschutz beim Bauen - Ein Leitfaden für den behördlichen Vollzug in Niedersachsen


Steigende Flächeninanspruchnahme und wachsende Flächenkonkurrenz rücken Fragen des ressourcenschonenden Umgangs mit dem Boden immer mehr in den Vordergrund. Flächenverbrauch bedeutet immer die Umwandlung von unbebauten, zumeist natürlichen oder naturnahen Flächen in Wirtschafts-, Wohn- oder Verkehrsflächen und geht einher mit einer Voll- oder Teilversiegelung. Folge ist die Zerstörung oder zumindest Beeinträchtigung der natürlichen Bodenfunktionen.

Niedersachsen steht in den nächsten Jahren vor der besonderen Herausforderung, Flächen und damit Böden für den Netz- und Leitungsausbau im Zuge der Energiewende bereitstellen zu müssen. Der unsachgemäße Umgang mit der Ressource Boden kann dabei irreversible Bodenschäden verursachen und die natürlichen Bodenfunktionen nachhaltig beeinträchtigen. Es gilt, die damit verbundenen Eingriffe in den Boden so gering wie möglich zu halten und alle Beteiligten für die Aspekte des vorsorgenden Bodenschutzes zu sensibilisieren.

Ziel dieses Leitfadens ist es, in einer zusammenfassenden Darstellung die Belange des vorsorgenden Bodenschutzes auf Baustellen aufzuführen, fachliche Aspekte zu erläutern, vorliegende Datengrundlagen zu benennen und Handlungsempfehlungen für den Vollzug zu geben. Wesentlicher Bestandteil des Leitfadens ist die Darstellung und Erläuterung für in Niedersachsen zur Verfügung stehende geowissenschaftliche Daten. Weiterhin ist ein Muster-Aufgabenheft mit Checkliste enthalten. Dies kann als Grundlage für die Festlegung der Tätigkeiten einer bodenkundlichen Baubegleitung verwendet werden.

Der Leitfaden ist als Arbeitshilfe für den behördlichen Vollzug gedacht und soll die Bodenschutzbehörden im Rahmen ihrer Aufgaben fachlich unterstützen.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Uwe Hammerschmidt

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3602
Fax: +49-(0)511-643-533602

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln