Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie klar

Bodenschutz in Raumordnung und Landschaftsplanung

In Raumordnung und Landschaftsplanung kommt dem Bodenschutz eine immer größere Bedeutung zu. In den bereits bestehenden Flächenkategorien der Regionalplanung zum Schutz natürlicher Lebensgrundlagen (Vorsorge- und Vorranggebiete) können die Aspekte des Bodenschutzes eingebracht werden. Im Rahmen von Landschaftsplanungen wird das Schutzgut Boden in gleicher Weise behandelt wie andere Schutzgüter. Dazu können die besonderen Werte von Böden dargestellt werden.

Im Niedersächsischen Bodeninformationssystem NIBIS® liegt für die regionale Nutzerebene die Bodenübersichtskarte 1 : 50 000 (BÜK 50) als Datengrundlage flächendeckend vor. Über die Auswertungsmethoden des NIBIS® werden Aussagen zu den relevanten Bodenfunktionen getroffen.

Anleitungen zur Bewertungspraxis der Bodeninformationen im Rahmen von Raumordnung und Landschaftsplanung gibt der Leitfaden Arbeitshefte Boden, Heft 2000/4.

Hier eine Musterauswertung als PDF-Datei:
Standortbezogenes natürliches ackerbauliches Ertragspotenzial (PDF, 1 MB)

Die Tabelle zeigt die Zuordnung von darzustellenden Kriterien für die einzelnen Bodenfunktionen gem. §2 BBodSchG.


Bodenfunktionen Bodenteilfunktionen Kriterien

Lebensraumfunktion

Lebensgrundlage für Tiere,
Pflanzen und Bodenorganismen
Naturnähe
Standort für natürliche Vegetation Besondere Standorteigenschaften
Lebensgrundlage für Tiere und
Bodenorganismen
Potenzielle Lebensräume von Bodenorganismengemeinschaften
Standort für Vegetation Natürliche Bodenfruchtbarkeit
(Ertragspotenzial)

Bestandteil des Naturhaushaltes


Bodenwasserhaushalt Sickerwasserrate
Bodennährstoffhaushalt Nährstoffpotenzial
Abbau-, Ausgleichs- und
Aufbaumedium
Filter/Puffer für Schwermetalle,
Salze, Organika, Säuren
potenzielle Schwermetallbindung
Nitratauswaschungsgefährdung
potenzielle Bindung f. Organika
Versauerungsgefährdung

Archivfunktion

Naturhistorische Bedeutung
Kulturhistorische Bedeutung
Bodentypen
Seltenheit Flächenanteil
Bereitstellung bodenkundlicher Fachbeiträge für Raumordnung und Landschaftsplanung  

Bereitstellung bodenkundlicher Fachbeiträge für Raumordnung und Landschaftsplanung

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Udo Müller

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3594
Fax: +49-(0)511-643-533594

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln