Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Aktuelle Planfeststellungsverfahren

Zur Zeit werden vom Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie die nachstehenden Planfeststellungsverfahren durchgeführt (die Auflistung ist noch nicht vollständig):
Bildrechte: Christian Siebels & Co. GmbH

Planfeststellungsverfahren für die Erweiterung des Tagebaus Ardorf-Hohebarg der Firma Christian Siebels & Co. GmbH

Die Firma Christian Siebels & Co. GmbH plant die Erweiterung und Vertiefung Ihres bestehenden Tagebaus in der Stadt Wittmund (Ortsteil Ardorf-Hohebarg). mehr

Bildrechte: Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

Energietransportleitung (ETL) 182 von der Elbe bei Stade bis Achim: Duldungsanordnung für Vorarbeiten im Vorfeld des Planfeststellungsverfahrens

Die Gasunie Deutschland Transport Services GmbH plant den Bau einer Erdgastransportleitung ETL 182 vom Netzpunkt Elbe-Süd nach Achim. Im Vorfeld des Planfeststellungsverfahrens führt die Gasunie Deutschland Transport Services GmbH Vorarbeiten für die Erstellung von Antragsunterlagen durch. mehr

Bildrechte: Gascade Gastransport GmbH

Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung für die 4. Planänderung zur Verdichterstation Rehden (VS Rehden 2) inkl. der Anschlussleitungen AL MIDAL Nord 2, AL NOWAL sowie AL VS Rehden durch die Gascade Gastransport GmbH

Erweiterung der Verdichterstation mit drei neuen Elektro-Verdichteranlagen, Absperreinrichtungen, Betriebsgebäude, Nebenanlagen und -einrichtungen sowie der damit einhergehende Neubau und der Betrieb von Anschlussleitungen zur Anbindung der neuen Verdichteranlagen an das Ferngasleitungsnetz mehr

Bildrechte: Gascade

Planfeststellungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb einer Absperrstation „AS Leer-Nord“ und der Anschlussleitung „AL Leer-Nord“ durch die Gascade Gastransport GmbH

Die Gascade Gastransport GmbH plant im Bereich Leer die gastechnische Netzkopplung zwischen der Erdgasfernleitung MIDAL und dem Netz der Gastransport Nord GmbH (GTG Nord). mehr

Bildrechte: Nowega

Planfeststellungsverfahren für das Projekt „H2-Netzanschluss Hanekenfähr“ für die Errichtung und den Betrieb einer Wasserstoffleitung durch die Fa. Nowega GmbH

Die Nowega GmbH plant mit dem Projekt „H2-Netzanschluss Hanekenfähr“ den im RWE-Wasserstoffpark in Lingen erzeugten Wasserstoff in die bereits vorhandene Leitungsinfrastruktur der Nowega einzuspeisen. mehr

Bildrechte: Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

Plangenehmigungsverfahren für die LNG-Anbindungsleitung ETL 179.100 der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie beabsichtigt, die LNG-Anbindungsleitung ETL 179.100 der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH am 27.04.2023 zu genehmigen. Die relevanten Unterlagen sind ab sofort zugänglich. mehr

Bildrechte: OGE

Planfeststellungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb einer LNG-Anbindungsleitung in Wilhelmshaven (WAL 2) der Open Grid Europe GmbH

Die Firma Open Grid Europe GmbH plant die Errichtung und den Betrieb einer Gasversorgungsleitung zwischen dem süd-östlichen Teil des NSG Voslapper Groden Nord und der bestehenden Gasversorgungsleitung Nr. 104 (WAL). mehr

Bildrechte: EWE Netz GmbH

Planfeststellungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb einer mittelbaren LNG-Anbindungsleitung Wilhelmshaven - Leer (GWL) durch die EWE Netz GmbH

Das Vorhaben umfasst den Neubau einer etwa 70 km langen Gasversorgungsleitung mit bis zu 100 bar Betriebsdruck und einem Nenndurchmesser von DN 600 sowie dazugehöriger Mess- und Regelanlagen. mehr

"Vergrößern" Bildrechte: Royal HaskoningDHV

Planfeststellungsverfahren zum Vorhaben der ONE Dyas B.V. „Richtbohrungen von der Plattform N05-A in den deutschen Sektor der Nordsee einschließlich der Erdgasförderung im deutschen Hoheitsgebiet“

Die Firma ONE Dyas B.V. hat den Rahmenbetriebsplan gemäß § 52 Abs. 2a BBergG für die Richtbohrungen von der Plattform N05-A in den deutschen Sektor der Nordsee einschließlich der Erdgasförderung im deutschen Hoheitsgebiet beim LBEG eingereicht und dessen Zulassung beantragt. mehr

"Vergrößern" Bildrechte: OGE

Planfeststellungsverfahren für die Verlegung einer LNG-Anbindungsleitung von Wilhelmshaven nach Etzel

Die Firma Open Grid Europe GmbH (Vorhabenträgerin) plant die Verlegung und den Betrieb einer LNG-Anbindungsleitung vom Bereich Voslapper Groden-Nord in Wilhelmshaven zum Speicher Etzel bei Friedeburg. mehr

"Vergrößern" Bildrechte: Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG

Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung für "Betriebliche Aktivitäten im Bereich der Erdölfelder Vorhop & Vorhop-Knesebeck" der Firma Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG

Der Rahmenbetriebsplan für "Betriebliche Aktivitäten im Bereich der Erdölfelder Vorhop & Vorhop-Knesebeck" (Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG) wurde mit Planfeststellungsbeschluss vom 22.08.2022 zugelassen . mehr

vergrößern Bildrechte: Kiesgruben Günther Müller GmbH & Co. KG, Neuschoo

Planfeststellungsverfahren zum Weiterbetrieb und zur Erweiterung des Quarzsandtagebaus „Utgast“ in der Gemeinde Holtgast eingeleitet

Die Firma Kiesgruben Günther Müller GmbH & Co. KG plant die Erweiterung ihres Sandtagebaus (Nassgewinnung) in der Gemeinde Holtgast, Samtgemeinde Esens, Landkreis Wittmund. Der Antrag lag vom 29.01.2018 bis zum 28.02.2018 bei der Samtgemeinde Esens öffentlich aus. mehr

Abdeckung der Halde Niedersachsen in Wathlingen, Landkreis Celle - Vorhaben zugelassen

Die K+S Baustoffrecycling GmbH hat die Abdeckung der Halde „Niedersachsen“ in Wathlingen, Landkreis Celle, beantragt. Am 20.02.2023 hat das LBEG das Vorhaben zugelassen. mehr

vergrößern Bildrechte: Knauf Gips KG, Iphofen

Planfeststellungsverfahren für den Gipsabbau Lüthorst-Portenhagen der Firma Knauf Gips KG

Der Rahmenbetriebsplan für den Gipsabbau Lüthorst-Portenhagen der Knauf Gips KG wurde mit Planfeststellungsbeschluss vom 16.09.2022 zugelassen. mehr

bohrturm
Weiterführende Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln