Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Rahmenbetriebsplan "Erdöl aus Rühlermoor - Mit Tradition in die Zukunft"

Abschnittsweise Zulassung für den Rahmenbetriebsplan „Erdöl aus Rühlermoor – Mit Tradition in die Zukunft“ der EMPG erteilt


Das Projekt dient der Fortführung der Erdölförderung aus der Lagerstätte Rühlermoor.

Projekt

„Erdöl aus Rühlermoor – Mit Tradition in die Zukunft“

Antragsteller

ExxonMobil Production Deutschland GmbH, Riethorst 12 in 30659 Hannover

Antragsgrundlage und Verwaltungsverfahren

§ 52 Abs. 2a Bundesberggesetz i.V.m. § 57a und § 52 Abs. 2b Bundesberggesetz

Für die Genehmigung des Vorhabens war ein Planfeststellungsverfahren gemäß Verwaltungsverfahrensgesetz durchzuführen.
Zuständige Behörde ist das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie.

Im Planfeststellungsverfahren wurde über die Zulässigkeit der antragsgemäßen Fortführung der Erdölförderung im Feld Rühlermoor und die beantragten Wasserrechtlichen Erlaubnisse entschieden.
Eingeschlossene Entscheidungen sind:

- Naturschutzrechtliche Eingriffsgenehmigung
- Wasserrechtliche Genehmigungen
- Forstrechtliche Genehmigung
- Immissionsschutzrechtliche Genehmigung
- Leitungsgenehmigung.


Verfahrensablauf

01.09.2016

Datum des Antrags

26.09.2016

1. Nachtrag

24.11.2016

bis 23.12.2016

Öffentliche Auslegung der Planunterlagen in der Stadt Meppen und den Gemeinde Geeste und Twist

06.01.2017

Ende der Einwendungsfrist

17.02.2017

Ende der Stellungnahmefrist für Träger öffentlicher Belange und anerkannte Naturschutzvereinigungen

19.06.2017

22.09.2017

2. Nachtrag und Ergänzung

23.10.2017

3. Nachtrag

23.02.2018

Zulassung des beantragten vorzeitigen Beginns vom 19.06.2017

16.07.2018

4. Nachtrag

15.08.2018

Antrag auf abschnittsweise Zulassung für die Projektbestandteile A und B

07.07.2020

Datum der Genehmigung

ab Ende Juli 2020

Auslegung der Genehmigung.


Die Genehmigung und die Planunterlagen werden bei der

Stadt Meppen
Markt 43
49716 Meppen
Tel.: 05931/153-0,

der

Gemeinde Geeste
Am Rathaus 3
49744 Geeste-Dalum
Tel.: 05937/69-0

und der

Gemeinde Twist
Flensbergstraße 7
49767 Twist
Tel.: 05936/9330-0

für die Dauer von 2 Wochen ausgelegt.

Die Auslegungsmodalitäten können bei den auslegenden Stellen erfragt werden, besondere Termine können mit den auslegenden Stellen vereinbart werden.

Die Bekanntmachung der Genehmigungsauslegung enthält wichtige Hinweise für Betroffene.

Vorhabensbeschreibung:

Das Vorhaben „Erdöl aus Rühlermoor – Mit Tradition in die Zukunft“ dient der Fortführung der Erdölförderung im Rühlermoor mit der Modernisierung der Infrastruktur und der Umstellung auf zeitgemäße Technologien. Die Zulassung erstreckt sich dabei nur auf die Projektbestandteile A und B, die Zulassung für die Bestandteile C und D steht noch aus.
Näheres kann den Planunterlagen entnommen werden.



vergrößern   Bildrechte: EMPG, Hannover
Antragsunterlagen

Allgemein verständliche Zusammenfassung

 Allgemein verständliche Zusammenfassung

Planfeststellungsbeschluss

 Planfeststellungsbeschluss

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln