Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

GeoBerichte 14

Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen

Auf dieser Seite steht die frühere, 3. Auflage des Geoberichts 14.


Die zunehmende Nutzung von Flächen als Siedlungs- und Verkehrsflächen und die damit zusammenhängende Versiegelung von Böden zählen zu den drängenden Problemen im Umweltschutz.

Daten zum Flächenverbrauch und zur Bodenversiegelung sind für Niedersachsen aus der Auswertung von Satellitenbildern im Rahmen des EU-Projektes GSE Land erhoben worden. Diese Daten wurden den Bewertungen aus den Nutzungserhebungen der Katasterverwaltung gegenüber gestellt, mit dem Ziel, die Aussagegenauigkeit von Versiegelungsdaten hinsichtlich der räumlichen Auflösung zu verbessern.

In einem abschließenden Kapitel werden Empfehlungen zur Reduktion von Flächenverbrauch und Bodenversiegelung aus planerischer und bautechnischer Sicht ausgesprochen.

Autorenschaft: Hans-Werner Basedow
Irmgard Bolze
Dr. Marion Gunreben
Philipp Jacob
Dr. Jan Sbresny
Thomas Schrage
Anja Steininger
Jürgen Weichselbaum
Erscheinungsjahr: 2017
Auflage: 3. überarbeitete Auflage
Versionsdatum: 27.06.2017
Herausgeber: LBEG
DOI: 10.48476/geober_14_2017
Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen Bildrechte: LBEG

Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Nicole Engel

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3597
Fax: +49-(0)511-643-533597

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln