Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

30 Jahre Bodendauerbeobachtung

In Niedersachsen werden seit 30 Jahren im Rahmen der Bodendauerbeobachtung Daten erhoben, um nachteilige Bodenveränderungen zu erkennen und eine nachhaltige Bodennutzung zu ermöglichen. Dies ist ein Grund zu feiern, zu informieren und sich auszutauschen. Daher findet vom 1. bis 2. Dezember die Onlinetagung „30 Jahre Bodendauerbeobachtung“ statt, zu der sich Interessierte gerne anmelden können.

Das Programm und die Anmeldemodalitäten können über folgenden Link eingesehen werden: Anmeldung und Informationen zur Onlinetagung.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln