Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Beteiligung als Träger öffentlicher Belange

Das LBEG ist als obere Fachbehörde Ansprechpartner als Träger öffentlicher Belange (TöB) im Zuge von Planungsvorhaben. Als Träger öffentlicher Belange wird das LBEG nach verschiedenen Gesetzen und Verordnungen beteiligt und zwar als Geologischer Dienst für Niedersachsen und als Bergbehörde für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg.

Das LBEG berät die zuständigen Behörden bei ihren Planungen und gibt Auskunft zu den Belangen Bergbau und Altbergbau, Rohstoffe, Geologie, Boden, Baugrund, Grundwasser, Gashochdruck- und Rohrfernleitungen.

Beispiele für Planvorhaben, bei denen das LBEG als Träger öffentlicher Belange beteiligt wird, sind:

- Übergeordnete Raumplanungen (Landesraumordnungsprogramm, Regionale Raumordnungsprogramme)

- Bauleitplanungen (Flächennutzungspläne, Bebauungspläne)

- Umwelt- und Naturschutzplanungen (FFH-Gebiete, Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete …)

- Verkehrswege

- Leitungen und Trassen

- Flurbereinigungsmaßnahmen

- Windparks


Anforderungen an Anfragen im Rahmen der TÖB-Beteiligung:


Bitte beteiligen Sie das LBEG ausschließlich digital über toeb-beteiligung@lbeg.niedersachsen.de


Bei organisatorischen Fragen, Fragen zum Verfahren oder für Absprachen wenden Sie sich bitte an nebenstehenden Kontakt.

Verwenden Sie möglichst an erster Stelle im Betreff der E-Mail das Stichwort „TöB:“, gefolgt von der genauen Bezeichnung Ihres Planungsverfahrens.

Alle zum Verfahren gehörenden Unterlagen sind digital bereitzustellen. Das LBEG verwendet nach Vorgabe des IT-Planungsrates auch das Schnittstellenformat XPlan GML.

Sollen die zum Verfahren gehörenden Unterlagen auf Ihrer Webseite heruntergeladen werden, stellen Sie alle notwendigen Unterlagen möglichst in einer zip-Datei mit georeferenzierten Planungs- und Ausgleichsflächen in einem gängigen Geodatenformat bereit. Die Geodaten umfassen bestenfalls nur den räumlichen Geltungsbereich (Umring) des Vorhabens in Form eines sog. Polygons. Achten Sie unbedingt auf eine direkte und aktuelle Verlinkung auf die Planungsunterlagen in Ihrer Beteiligungs-E-Mail.

Originalunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Unsere Antwort und Stellungnahmen erhalten Sie ausschließlich digital per E-Mail.

Analoge Beteiligungen (Brief, Fax) benötigen längere Bearbeitungszeiten.

Sämtliche digitalen Daten werden ausschließlich für die Erstellung der TöB-Stellungnahmen verwendet.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Sonja Möhring

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49-(0)511-643-3660
Fax: +49-(0)511-643-533660

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln