Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

31. Tag der Niedersachsen in Aurich

Geowissenschaften hautnah erleben


28.06.2011 - Geothermie, Erdgasspeicherung und der nachhaltige Umgang mit unserem Grundwasser – das sind nur drei einer Reihe wichtiger geowissenschaftlicher Zukunftsthemen, über die Experten des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) am 31.Tag der Niedersachsen informieren. Das LBEG ist bei der Veranstaltung vom 01. bis 03. Juli 2011 mit einem Stand in Aurich vertreten.

Kinder und Erwachsene können an einem erdgeschichtlichen Ratespiel und einer Sandkastenschatzsuche teilnehmen, verschiedene Gesteinsproben und Fossilien bestaunen, sich über den Bodenzustand und die geologischen Verhältnisse in ihrer Region erkundigen und mit Geologen, Energieexperten und Ingenieuren über aktuelle Projekte des LBEG diskutieren.

Das LBEG ist Aufsichtsbehörde für den Bergbau in den Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen sowie der geologische Landesdienst für Niedersachsen.


Ansprechpartner:

Björn Völlmar, Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 0511-643-3086
E-Mail: bjoern.voellmar@lbeg.niedersachsen.de
Pressesprecher:

Andreas Beuge, Tel.: 0511-643-2679, Mobil: 0170-8569662,
E-Mail: Andreas.Beuge@lbeg.niedersachsen.de
Presseinformation
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln