Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Brandereignis im Kavernenfeld Etzel

15.11.2012


Auf dem Gelände der IVG Kavernenbetriebsführungsgesellschaft mbH im Kavernenfeld Etzel (Gemeinde Friedeburg, Landkreis Wittmund) kam es am 14.11.2012 zu einem kleinräumigen Brandereignis. Der Betreiber informierte umgehend das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) über den Vorfall. Das LBEG nahm sofort die Ermittlungen zur Schadensursache auf.

Bei Umbauarbeiten in der Hauptpumpenhalle traten ca. 15 bis 20 Liter Rohöl aus dem Rohrleitungssystem aus und verbreiteten sich auf dem Hallenboden. In der Nähe der Austrittsstelle vorgenommene Flexarbeiten entzündeten die freigesetzten Dämpfe und führten zum Alarm der Brandmeldeanlage. Der Brand wurde durch interne Einsatzkräfte gelöscht. Eine Alarmierung der Gemeindefeuerwehr war nicht notwendig. Es entstand kein Personen- sowie Umweltschaden. Im Rahmen der Meldekette wurden die umliegenden Unternehmen sofort informiert.

Das LBEG ist Bergbehörde für Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg sowie Geologischer Dienst für Niedersachsen. Die Aufgabenwahrnehmung erfolgt fachlich-neutral und wirtschaftlich unabhängig. Das LBEG überwacht die Bergbaubetriebe in Bezug auf Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz. Im Sinne der Daseinsvorsorge sichert sich das LBEG dauerhaft die Kenntnisse über Georessourcen und stellt diese bereit.

Ansprechpartner:

Andreas Bär, Tel.: 05931 9356 23,
E-Mail: Andreas.Baer@lbeg.niedersachsen.de


Pressesprecher:

Andreas Beuge, Tel.: +49-(0)511-643-2679, Mobil: +49-(0)170-8569662,
E-Mail: andreas.beuge@lbeg.niedersachsen.de
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln