Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Gleistankwagen umgekippt

Ein Gleistankwagen ist am 4. Mai 2022 zwischen Pütte 4 und 5 im Erdölfeld Rühlermoor (Landkreis Emsland) der ExxonMobil Production Deutschland GmbH bei einer Geschwindigkeit von 6 km/h entgleist und umgekippt. Personen kamen nicht zu Schaden und Erdöl ist nicht ausgetreten. Das hat das Unternehmen dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie mitgeteilt. Vor der Bergung des Gleistankwagens wurde der Inhalt sicherheitshalber abgepumpt und der Wagen anschließend wieder ins Gleisbett gehoben. Die Ursachenforschung dauert noch an.

Artikel-Informationen

erstellt am:
05.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln