Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Landkreis Nienburg: Nassöl ausgetreten – Sanierungsarbeiten laufen

Aus einer Leitung bei Steyerberg sind am 8. September 2019 durch eine Leckage etwa zwei Kubikmeter Nassöl ausgetreten. Die Leckagestelle befindet sich am Straßenrand unweit der Erdölbohrung „Voigtei 36“.

Der Betreiber der Leitung, die ExxonMobil Production Deutschland GmbH, informierte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie und den Landkreis Nienburg/Weser über den Vorfall.

Die Leitung wurde umgehend außer Betrieb genommen und freigelegt. Das Unternehmen hat bereits gestern Nachmittag mit den Sanierungsarbeiten begonnen. So wurde der betroffene Boden mit einem Bagger ausgekoffert und ein unabhängiger Gutachter ist vor Ort, um das genaue Schadensausmaß zu bestimmen. Das Nassöl besteht zu rund 98,5 Prozent aus Lagerstättenwasser und zu etwa 1,5 Prozent aus Reinöl. Nach aktuellem Kenntnisstand sind von dem Austritt keine Oberflächengewässer betroffen. Die Ermittlungen zur Schadensursache laufen noch.

Artikel-Informationen

09.09.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln