Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Waschlösung auf dem Gelände des Bergwerks Sigmundshall ausgetreten

17.05.2019


In einer Produktionshalle auf dem Gelände des Bergwerks Sigmundshall bei Wunstorf hat sich am 16. Mai 2019 um etwa 20.30 Uhr der Deckel eines Waschlösungsbehälter gelöst und ist abgerissen. Dabei sind etwa vier Kubikmeter Waschlösung (Schwefelsäure) in das Auffangsystem unter dem Behälter ausgetreten. Der Schadensbereich wurde weiträumig abgesperrt. Die Werksfeuerwehr hat die Umgebung freigemessen. Es sind keine Gase ausgetreten. Umweltauswirkungen wurden nicht festgestellt. Die K+S GmbH hatte nach dem Vorfall das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie informiert, das die Ermittlungen zur Schadensursache aufgenommen hat. Die Ermittlungen laufen noch.


Artikel-Informationen

17.05.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln