Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Tagung Niedersächsische Moorlandschaften am 29.11.2018

Projekte zum Klimaschutz durch Moorentwicklung

Angesichts globaler Klimaveränderungen gewinnt die Umsetzung von Klimaschutzzielen zunehmend an Bedeutung. Die 2015 verabschiedete Richtlinie „Klimaschutz durch Moorentwicklung“ unterstützt Planungen und Vorhaben zur Verringerung der Treibhausgasemissionen aus Moorböden.

Die Veranstaltung dient dem Informationsaustausch zwischen Fachleuten aus Behörden, Verbänden, Planungsbüros, der Wasser- und Landwirtschaft sowie interessierten Bürgern.
Veranstaltungsort: Geozentrum Hannover, Stilleweg 2, 30655 Hannover
Teilnahmegebühr: 45 € je Person

Informationen zur Anreise und zum Programm können dem zum Download beigefügten Flyer entnommen werden.

Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich bitte mit nachfolgendem Online-Formular an.

Gemäß DSGVO werden Ihre Daten ausschließlich zu Anmeldezwecken zur Tagung Moorlandschaften verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Auf eine Verteilung einer Teilnehmerliste wird verzichtet.

Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie eine automatische Anmeldebestätigung.

Anmeldeformular:

* Pflichtfelder
LBEG

Stauwerk

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Arne Tegge

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49 (0) 511-643-3217

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln